Auslogics Disk Defrag

Auslogics Disk Defrag 6.0.2.0

Festplatte defragmentieren und beschleunigen

Auslogics Disk Defrag beschleunigt die Festplatte. Die Freeware ordnet Dateien und Ordner auf Datenträgern neu an und erleichtert dem Computer so den Zugriff auf die gespeicherten Informationen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • funktionelles Werkzeug zur Defragmentierung
  • visuelle Fortschrittsanzeige

Nachteile

  • der Windows-Lösung sehr ähnlich

Gut
7

Auslogics Disk Defrag beschleunigt die Festplatte. Die Freeware ordnet Dateien und Ordner auf Datenträgern neu an und erleichtert dem Computer so den Zugriff auf die gespeicherten Informationen.

Ordnung im Datenchaos

Eine fragmentierte Festplatte ähnelt einem unorganisierten Lagerhaus. Daten werden darin wie Waren einfach ein- und ausgeladen. Von Struktur und Ordnung keine Spur. Die Festplatte muss umständlich an verschiedenen Stellen nach den Daten suchen. Das bremst den Zugriff und letztendlich den ganzen Computer aus. Auslogics Disk Defrag hakt an diesem Punkt ein und schafft Ordnung im Chaos. Dazu ordnet die Software die Daten auf dem Datenträger neu an.

Festplatteneinheiten im Blick

Auslogics Disk Defrag zeigt nach dem Start zunächst eine Übersicht über den Zustand des Datenträgers an. Ist die Festplatte fragmentiert, startet man die Defragmentierung per Klick. Während das Programm die Festplatte aufräumt, zeigt ein Bildschirm die Einheiten der Festplatte an. Diese so genannten Cluster verschiebt Auslogics Disk Defrag so, dass der Zugriff auf die Daten schneller läuft. Neben einer Fortschrittsanzeige hat man auf diese Weise sogar eine visuelle Übersicht über die Defragmentierung.

Gute Windows-Integration

Die Obefläche von Auslogics Disk Defrag orientiert sich am aktuellen Windows-Design und integriert sich optisch gut in die Arbeitsumgebung. Farbig hervorgehobene Festplatteneinheiten sorgen für mehr Übersicht.

Fazit: Sinnvolles Systemwerkzeug für schnellere Festplattenzugriffe

Wer viele Daten auf der Festplatte hin- und herschiebt oder öfters Programme deinstalliert, findet in Auslogics Disk Defrag eine flotte Alternative zur windowseigenen Defragmentierung. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Festplatte auf der Suche nach Dateien endlos rattert.

Auslogics Disk Defrag

Download

Auslogics Disk Defrag 6.0.2.0

Nutzer-Kommentare zu Auslogics Disk Defrag

  • aguardiente01

    von aguardiente01

    "Hervorragendes und sehr schnelles Werkzeug"

    Hervorragendes und sehr schnelles Werkzeug. Gefällt mit sehr gut!. Mehr.

    Getestet am 2. Januar 2013

  • hp51

    von hp51

    "Schneller geht es nicht!"

    Das Programm arbeitet sehr schnell und zuverlässig! Da kann man das Serienmäßige von Microsoft gar nicht mit vergleichen... Mehr.

    Getestet am 22. Februar 2010

  • Styvi

    von Styvi

    "gut"

    Ein hilfreiches und einfach zu bedienendes programm. klein aber fein. keine probleme, einwandfreier ablauf. festplatten... Mehr.

    Getestet am 30. November 2009

  • AcidLSD

    von AcidLSD

    "Disk Defrag, was besseres gibt es nicht und das kostenlos."

    Ich habe schon immer Auslogics vertraut was die Reinigung der Festplatte anging. Windows für sich bietet zwar auch einen... Mehr.

    Getestet am 26. November 2009

  • Andreas145

    von Andreas145

    "Grotten schlecht"

    In der Computerbild war das Programm auf den 8.Platz bei XP und Vista!Kein wunder denn das Programm fegt eine 120 GB Fes... Mehr.

    Getestet am 30. Juni 2009

  • defrag

    von defrag

    "gut, nicht perfekt"

    es defragmentiert zwar schneller als windows eigene defrags, aber manchmal reicht es nihct und ich msus zur (gähnend lan... Mehr.

    Getestet am 6. Mai 2009